Kärntner Fischtour

Bei dieser Tour kommen alle Motorradfahrer in den Genuss von heimischen Fischspezialitäten und Hintergrundwissen über die Fischzucht. Diese Tour führt auch Anfänger entspannt durch Oberkärnten und den Mittelpunkt Kärntens. Die Verkostung von Fischspezialitäten und die Führung ist inklusive.
Der Treffpunkt ist bei der Tourismusinformation in Faak um 9:30. Im Anschluss fahren wir in Richtung des Gegendtal, vorbei an Treffen, nach Arriach – der geographische Mittelpunkt Kärntens. Über Arriach und vorbei an der Rückseite der Gerlitzen, erreichen wir das Gurktal im oberen Teil Kärntens. Dieses Tal ist nach dem gleichnamigen Fluss benannt, welcher als besonders fischreich gilt und durch weite Teile Kärntens läuft.
Über den Zedlitzberg und Köttern erreichen wir die erste Fischzucht des Tages - der Fischereibetrieb von Markus Payr in Sirnitz. Hier gewährt uns Herr Payer eine Führung durch seine Zucht und erzählt über seine Tätigkeit als erfahrener Fischzüchter. Wir überqueren das idyllische Hochrindl und erreichen das nächste Tal. Am Beginn der Nockalmstraße kehren wir bei Sigfried Grubers „Gasthof zum Fisch Sigi“ ein. Auf der schönen Terrasse genießen wir einen frischen Saibling aus den Teichen in 1300 Metern Höhe.
Frisch gestärkt werden die Motoren gestartet und wir fahren zurück nach Patergassen. Von dort aus gelangen wir, über Bad Kleinkirchheim, ins Gegendtal und nach Feld am See. Ein letztes Mal steigen wir ab und besuchen die Fischzucht „Kärnten Fisch“ in Feld am See bevor es über die Treffner Klamm und Wernberg wieder zurück an den Faaker See geht.

Wichtige Informationen für diese Route:

Termine: Mittwoch, 08.09.2021 - Treffpunkt um 09:10 Uhr beim Hotel voco Villach & um 09:30 Uhr bei der Tourist Information Faak am See | Donnerstag, 09.09.2021 - Treffpunkt um 09:30 Uhr bei der Tourist Information Faak am See (Anmeldung: +43 664 133 41 46)

Länge & Dauer: Diese Tour geht über 160 Kilometer und dauert insgesamt ca. 7 Stunden.

Kosten: € 39,00 pro Person; KOSTENFREI mit der Erlebnis CARD. Inkl. Verkostung von Fisch - Spezialitäten.
Auf dieser Strecke fallen keine Mautgebühren an. Zusatzkosten für weitere Verpflegung und Benzin sind von den Teilnehmern selbst zu übernehmen.

Fahrtechnik-Level: Leicht - Für erfahrene Biker geeignet.

  • EBW_2017_77